Biegemaschine zur Herstellung von Wasserausläufen aller Art

transfluid, als einer der führenden Hersteller von Rohrbiege und Umformmaschinen wurde von einem Hersteller von Wasserausläufen beauftragt eine Biegemaschine zu konzipieren, die in der Lage ist, Ausläufe von Wasserarmaturen verschiedenster Art in einem Herstellungsprozess zu bearbeiten

Der Biegevorgang sollte auf einer CNC gesteuerten Maschine durchgeführt und die Anlage sollte in einer Fertigungsstraße integriert werden.

Ein sehr großer Anteil dieser Armaturen können nur werkzeuggebunden hergestellt werden. Das heißt, die Bogenverläufe werden auf einem Werkzeug hergestellt, bei dem unterschiedlichste Radien in einem Arbeitsgang über die entsprechende Werkzeugform gebogen werden können.

Da diese Bauteile in einer Ebene gefertigt werden und die Stückzahlen relativ hoch sind, werden hier zwei Werkstücke in einem Arbeitsgang gebogen.

Das Produktionsvolumen beträgt ca. 800 Teile pro Stunde inklusive des Be- und Entladung. Weiterhin sollten S- und U-förmige Ausläufe über die CNC Steuerung mit Verdrehung gebogen werden. Hier kann eine Stückzahl von ca. 380 Stück pro Stunde bearbeitet werden. Die Messingrohre werden unmittelbar nach dem Biegeprozess verchromt, müssen somit vorpoliert, beladen und absolut beschädigungsfrei gebogen werden.

Um die Zykluszeiten sicherstellen zu können, ist diese Biegemaschine mit fünf servoelektrischen Achsen ausgestattet. Lediglich die Nebenfunktionen werden hydraulisch angetrieben. Auch hier hat transfluid durch eine stark produkt- und kundenspezifische Lösung einen enormen Produktionsvorteil für den Kunden erreicht.

Zurück

transfluid®
Maschinenbau GmbH

Hünegräben 20-22
57392 Schmallenberg
Deutschland

sales@transfluid.de

+49 29 72 / 97 15 0

+49 29 72 / 97 15 11