Für sichere Mobilhydraulik zählt starke Rohrumform- und Biegetechnik

3D-Daten in fast allen Formaten verarbeitet die vollautomatische Dornbiegemaschine DB 642 3A-CNC.
3D-Daten in fast allen Formaten verarbeitet die vollautomatische Dornbiegemaschine DB 642 3A-CNC.

Die extremen Anforderungen an mobile Baumaschinen erfordern für ihre stark belasteten hydraulischen Antriebe passgenaue Rohre und zuverlässige Verbindungen. Speziell für diese Herausforderungen ermöglichen beispielsweise unsere kompakten CNC-Rohrbiegemaschinen, wie die Dornbiegemaschine DB 642 3A-CNC, das effiziente Biegen auch von dickwandigen Rohren. Mit unseren rollierenden Rohrumformmaschinen vom Typ UMR sorgen wir für hochkomplexe Umformgeometrien und sichere Verbindungssysteme im Hydraulikbereich, wie 37°- oder 90°-Bördel für flachdichtende O-Ring-Verbindungen (z.B. ORFS).

„Smarte“ Lösung für flexible Fertigungsprozesse
Einzelfertigung oder Serienbetrieb: Die vollautomatische transfluid®-Dornbiegemaschine DB 642 3A-CNC (für 6 - 42 mm Rohrdurchmesser) lässt sich online an alle CAD-Systeme anbinden. Über ein frei programmierbares CNC-Touchpanel erfolgt die Bedienung. Die Maschinensteuerung verarbeitet 3D-Daten direkt und in nahezu allen Formaten. Für schnelle und flexible Fertigungsprozesse sorgen extrem kurze Rüstzeiten. Ein weiterer Pluspunkt: Die Maschine kann beidseitig umgeformte Rohre bearbeiten sowie Rohre, bei denen Verbindungssysteme schon vor dem Biegevorgang angeschweißt wurden.

Für die Vermessung von Rohren direkt am Objekt haben wir eine Lösung gestaltet, bei der per Tablet eine einfache Isometrie-Software zum Einsatz kommt. Rohre können so vor Ort vermessen und per Online-Versand der Maschine bereitgestellt werden. Alle Daten werden erfasst, gespeichert und sind so jederzeit verfügbar – lange kostenintensive Wege sind nicht mehr notwendig.

Vielseitig, effizient und mobil
Mit ihrer einfach wirkungsvollen Technologie bietet unsere Mobilbiegemaschine MB 642 ausgezeichnete Möglichkeiten für das Rohre biegen am Objekt. Effizient und direkt vor Ort können mit dieser Anlage hydraulische Leitungen verlegt werden. Darüber hinaus lässt sich unsere Mobilbiegemaschine mit verschiedenen Zusatzleistungen, wie einer Säge, einem Innen- und Außenentgrater, einer Montagevorrichtung für alle gängigen Verbindungssysteme (Schneidring- und Bördelverschraubungen) sowie Metallkreissägen ausstatten.

Sichere Verbindungen mit optimalen Dichtoberflächen
Für die Herstellung von zuverlässigen Verbindungen im Hydraulikbereich ist oft auch die Fertigung von 37°- und 90°-Bördeln mit kurzen Spannlängen ein wichtiges Thema. Hierfür ermöglichen unsere rollierenden Umformmaschinen vom Typ UMR die Fertigung von Bördeln bis 90° in nur einem Arbeitsgang und mit optimalen Dichtoberflächen.

UMR Bördelmaschine transfluid

Für optimale Dichtoberflächen sorgt die Umformung mit den transfluid® t form UMR-Bördelmaschinen.

Zurück

transfluid®
Maschinenbau GmbH

Hünegräben 20-22
57392 Schmallenberg
Deutschland

sales@transfluid.de

+49 29 72 / 97 15 0

+49 29 72 / 97 15 11