Mit der richtigen Technik sind auch Rohre 'komfortabel'

Vollautomatische und geräuscharme Technologie für die Fertigung hochwertiger Rohrrahmen.
Vollautomatische und geräuscharme Technologie für die Fertigung hochwertiger Rohrrahmen.

Rohre übernehmen in vielen alltäglichen Lebensbereichen wichtige Funktionen. Das gilt auch für die Möbelindustrie. Ein Blick unter die Matratze verrät, ob es ein hochwertiges Bett ist. Gute Komfortbetten bauen sich auf einem stabilen Rahmen aus Rohren auf. Diese geben dem Bett seine lange Lebensdauergarantie. transfluid® hat für die Bearbeitung dieser Rohre eine vollautomatische Fertigungsanlage entwickelt.


Dieses Automationssystem fertigt die Rahmen quasi im Alleingang. Lediglich die Anzahl und Breite der Betten muss einprogrammiert werden. Danach produziert die Anlage die Bauteile für die Rahmen aus Rechteckrohren in einem One-Piece-Flow-Prozess mit einer gesamten Prozesszeit von 15 Sekunden pro Bauteil.
Die Fertigungszelle kann mit zwei Bündeln Rohr beladen werden – in diesem konkreten Projekt mit Rechteckrohr 30 mm x 35 mm. Die Rohre werden automatisch aus dem Paket vereinzelt positioniert und auf Maß getrennt. Ein ausgefeiltes Schersystem trennt das Rohr völlig gratfrei und ohne Späne.


Die gesamte Bearbeitung ist nahezu lautlos – auch das ist ein besonderer Vorteil der Anlage. Die Rohre werden einer Doppelkopf-Rohrbiegemaschine zugeführt und jeweils mit zwei Bögen versehen. Durch die geringen Geräuschemissionen während der Bearbeitung kann die Anlage auch im Umfeld der Weiterverarbeitung aufgebaut werden. Logistisch ist das ausgesprochen praktisch. So entspannt man sich später auf dem Rohrrahmen betten kann, so einfach passt sich die Anlage auch in den Produktionsprozess ein. Komfortabel eben.

Zurück

transfluid®
Maschinenbau GmbH

Hünegräben 20-22
57392 Schmallenberg
Deutschland

sales@transfluid.de

+49 29 72 / 97 15 0

+49 29 72 / 97 15 11