Sicher in Form mit integriertem Verfahren

Kosteneffizient angeformte Kugelköpfe mit intelligenter Umformtechnik von transfluid®.
Kosteneffizient angeformte Kugelköpfe mit intelligenter Umformtechnik von transfluid®.

Bisher mussten Kugelköpfe im Automobilbau als Dicht- und Verbindungselemente bei Druckrohren kostenaufwändig und mit Schwächen an den Verbindungsstellen an Rohren angeschweißt werden.

Für dieses Problem haben wir eine Lösung entwickelt, die die Kosten um bis zu 45 Prozent senkt. Unser integriertes Verfahren ermöglicht jetzt die wirtschaftliche und sichere Anformung von Kugelkopfsystemen direkt ans Rohr. Die transfluid®-Kombinationsmaschinen stauchen dabei nicht nur das Material. Auch die Oberflächen werden präzise rolltechnisch bearbeitet.

Stabil und effizient anformen, statt teuer anschweißen:
Kugelkopfdichtungen an Stahl- und Edelstahlrohren

Im Umformbereich können die Wandstärken optimiert dicker gestaucht werden, wie z.B. bei einem Rohr aus Edelstahl von 8 x 1 mm auf eine Wandstärke von 2,6 mm. Um bei der Umformgeometrie sehr enge Toleranzen einzuhalten, bieten die speziellen transfluid®-Maschinen eine weggesteuerte Positionierung, die eine extrem genaue Formgebung ermöglicht. Für eine optimale Glätte am Dichtkegel gewährleistet unsere Maschinen- und Werkzeugtechnik Oberflächen von Rz 0,5.

Die neue transfluid®-Technologie gewährleistet auch bei rundgeformten Dichtkegeln mehr Verbindungssicherheit.

Zurück

transfluid®
Maschinenbau GmbH

Hünegräben 20-22
57392 Schmallenberg
Deutschland

sales@transfluid.de

+49 29 72 / 97 15 0

+49 29 72 / 97 15 11