Erweiterte Kapazitäten für jede Anforderung

Vollautomatische CNC Rohrbiegemaschinen t bend erfüllen höchste Ansprüche

Mit den Rohrbiegemaschinen t bend von Maschinenbauer transfluid lassen sich Rohre multidimensional und automatisiert biegen. Hocheffiziente CNC-Biegetechnik ermöglicht dabei höchste Präzision für kleine und große Biegeaufgaben. Die vollautomatisierten t bend-Lösungen machen dabei optimale Taktzeiten und hohe Stückzahlen problemlos möglich. „Die Flexibilität unserer fortschrittlichen CNC Rohrbiegemaschinen ermöglicht besonders wirtschaftliche Biegeprozesse. Unsere Maschinen erfüllen dabei stets höchste Ansprüche“, betont Geschäftsführerin Stefanie Flaeper.

Um noch genauer auf die unterschiedlichen Bedarfe der Kunden eingehen zu können, hat transfluid die Maschinengrößen-/kapazitäten nun angepasst und noch einmal erweitert. „Wir bieten die passende Lösung für jede Anforderung und schaffen mit der Erweiterung des Spektrums noch vielseitigere und flexiblere Möglichkeiten der Rohrbearbeitung für alle Kunden und Märkte“, so Flaeper.

t bend meistert auch extremste Geometrien

„Die servoelektrisch gesteuerte Dornbiegemaschine sorgt für das Plus an Effizienz. Denn synchron programmierbare elektrische Achsen ermöglichen optimale Zykluszeiten. Multiradienwerkzeuge mit automatischem Werkzeugwechsel erlauben das Biegen von unterschiedlichen Radien und selbst extremsten Geometrien an einem Rohr“, so Flaeper.

Die bewährten Rechts-/Links Biegemaschinen von transfluid setzen dabei selbst komplexeste Biegungen präzise und maßgenau um. Sie sind weiterhin in den gewohnten Größen erhältlich.

Individuelle Ausstattungsvarianten bieten hier individuell optimierte Möglichkeiten der Rohrbearbeitung. Dazu zählen neben Multi-Biegeebenen auch das Freiformen großer Biegeradien sowie das Trennen im Biegeprozess.

Auch eine Nachdrückvorrichtung („Centerline Booster“) kann ergänzt werden, ebenso ist die die automatische Be- und Entladung problemlos hinzufügbar. Die Maschinen können zudem unkompliziert in komplette Fertigungsabläufe (Prozessketten) eingebunden werden. Die optionale t project Software sorgt für sichere und kollisionsfreie Biegevorgänge. Komplette Biegesimulationen helfen dabei, Biege- und Prozessdaten zuverlässig zu ermitteln.

 

Sonderkasten:

Das komplette Spektrum umfasst folgende Maschinen, mit den entsprechenden Durchmesserbereichen:

 

Maschinengrößen / Kapazitäten Einkopfbiegemaschinen:

DB 415-CNC

DB 622-CNC

DB 630-CNC

DB 642-CNC

DB 650-CNC

DB 2060-CNC

DB 2080-CNC

DB 20100-CNC

DB 40127-CNC

DB 40150-CNC

4–15 mm Ø 6–22 mm Ø 6–30 mm Ø 6-42 mm Ø 6-50 mm Ø 6–60 mm Ø 6–80 mm Ø 20–101,6 mm Ø 20–127,3 mm Ø 20-150mm Ø

Die bewährten Rechts-/Linksbiegemaschinen sind nach wie vor in folgenden Größen erhältlich:

 

Maschinengrößen / Kapazitäten Rechts-/Linksbiegemaschine:

DB 622-CNC-R/L

DB 630-CNC-R/L

DB 642-CNC-R/L

DB 2060-CNC-R/L 6-60 mm Ø

6-22 mm Ø 6-30 mm Ø 6-42 mm Ø

 

transfluid ist weltweit gefragter Partner für die Herstellung von Rohrbiegemaschinen und Rohrbearbeitungsmaschinen. Seit 1988 entwickelt transfluid seine Technologien zur Rohrbearbeitung kundenorientiert weiter und bietet so maßgeschneiderte Lösungen – für den Anlagen- und Maschinenbau, die Automobil- und Energieindustrie, den Schiffsbau und für Hersteller medizinischer Geräte.

transfluid.de

 

Pressefoto 1:

Die Flexibilität der fortschrittlichen CNC Rohrbiegemaschinen von transfluid ermöglicht besonders
wirtschaftliche und präzise Biegeprozesse.  © transfluid

 

Pressefoto 2:

Für eine intelligente Vernetzung sorgt die optionale t project Software. Sie ermöglicht sichere und
Biegevorgänge in gleichbleibender Qualität. © transfluid

 

 

 

Kontaktinformationen:

transfluid® Maschinenbau GmbH
Hünegräben 20-22
57392 Schmallenberg

www.transfluid.net

 

Ihr Ansprechpartner:

Tobias Masur
PR/Media

T. 02972 9715 - 839

tmasur@transfluid.de

 

Downloads

Bilder

Docx

 

Zurück